Feuerbrand


Feuerbrand ist eine gefährliche Bakterien-Krankheit für Kernobst und verwandte Pflanzen. Die Behörden versuchen Kontrolle, Entsorgung von befallenem Schnittgut und dem Schutz wichtiger Baumschul- und Obstanlagen den Feuerbrandbefall auf Kernobst zu verringern. Damit soll auch das Risiko von Blüteninfektionen im Folgejahr kleiner werden.

Der Pflanzeneigentümer ist verpflichtet, einen Befallsverdacht der Bauverwaltung zu melden. Die nötigen Massnahmen sind vom Pflanzeneigentümer zu bezahlen.


zur Übersicht


Gedruckt am 28.11.2021 20:59:42