Willkommen auf der Website der Gemeinde Ebnat-Kappel



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Wahlvorschläge Erneuerungswahlen 27. September 2020

Gültige Wahlvorschläge für Erneuerungswahlen

Die Amtsdauer 2017 – 2020 endet am 31. Dezember 2020. Die Erneuerungswahlen für das Gemeindepräsidium und das Schulpräsidium, die fünf weiteren Mitglieder des Gemeinderates und die fünf Mitglieder der Geschäftsprüfungskommission finden am 27. September 2020 statt. Wahlvorschläge mussten bis Freitag, 3. Juli 2020, 12.00 Uhr, bei der Gemeindekanzlei eintreffen. Innert der gesetzten Frist sind verschiedene Wahlvorschläge eingereicht worden. Sämtliche Wahlvorschläge sind gültig. Ein Wahlvorschlag ist gültig, wenn er innert der gesetzten Frist eingereicht wurde, von wenigstens
15 Stimmberechtigten unterzeichnet worden ist und wählbare Kandidierende enthält.

Folgende gültigen Wahlvorschläge sind eingegangen:

Gemeindepräsident/-in
Jon Fadri Huder, FDP, Samedan (neu)
Christian Schmid, FDP, Ebnat-Kappel (neu)

Schulpräsident/-in
Christian Rufer, parteilos, Ebnat-Kappel (bisher)

Gemeinderat (5 Sitze)
Rita Kägi Feller, CVP, Ebnat-Kappel (bisher)
Christa Müller-Halter, SP, Ebnat-Kappel (bisher)
Susanne Wickli-Läng, FDP, Ebnat-Kappel (bisher)
Martin Giezendanner, parteilos, Ebnat-Kappel (neu)

Geschäftsprüfungskommission (5 Sitze)
Reto Aerne, FDP, Ebnat-Kappel (bisher)
Guido Landert, FDP, Ebnat-Kappel (bisher)
Sonja Lieberherr-Schnyder, CVP, Ebnat-Kappel (bisher)
Niklaus Amacker, parteilos, Ebnat-Kappel (neu)
Rita Bohl-Fust, parteilos, Ebnat-Kappel (neu)
Christoph Durscher, SVP, Ebnat-Kappel (neu)

In den nächsten Wochen werden die Stimmzettel hergestellt. Der Versand des Abstimmungsmaterials erfolgt Ende August 2020, sodass alle Ebnat-Kappler Stimmberechtigten rechtzeitig im Besitz der Wahlunterlagen sind.

Ein allfälliger zweiter Wahlgang findet am Sonntag, 29. November 2020, statt. Wahlvorschläge für den zweiten Wahlgang sind bis spätestens Freitag, 2. Oktober 2020, 12.00 Uhr, bei der Gemeindekanzlei (Front Office, Gemeindehaus) einzureichen.

Gemeindekanzlei Ebnat-Kappel


Dokument Publikation_gultige_Wahlvorschlage_fur_Erneuerungswahlen.pdf (pdf, 131.2 kB)


Datum der Neuigkeit 3. Juli 2020