Willkommen auf der Website der Gemeinde Ebnat-Kappel



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Mutterschaftsbeiträge

Zuständiges Amt: Betreibungs- und Sozialamt
Verantwortlich:

Nach dem st. gallischen Gesetz über Mutterschaftsbeiträge (sGS 372.1; abgekürzt GMB) hat die Mutter bei der Geburt eines Kindes Anspruch auf Mutterschaftsbeiträge der Wohnsitzgemeinde, wenn sie sich persönlich der Pflege und der Erziehung des Kindes widmet und wenn der Lebensunterhalt durch das anrechenbare Einkommen und das Vermögen der Mutter und des Ehemannes bzw. des Konkubinatspartners nicht gedeckt ist.

Anspruch auf Mutterschaftsbeiträge besteht, wenn die Mutter:


  • ihren Lebensunterhalt durch anrechenbares Einkommen nicht decken kann
  • bei der Geburt den Wohnsitz im Kanton St. Gallen hat
  • sich persönlich der Pflege und Erziehung des Kindes widmet
  • die erforderlichen Auskünfte erteilt
  • ihr Vermögen die massgebliche Freigrenze nicht übersteigt
  • nicht über Verwandtenunterstützung verfügen kann

zur Übersicht