Willkommen auf der Website der Gemeinde Ebnat-Kappel



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Klassenlager in Fiesch

Die Anreise ins Wallis verlief aufregender, als die Schülerinnen und Schüler der 2. Realklasse es erwartet hatten. Eine defekte Lok sorgte für Spannung, doch dank des sehr guten Krisenmanagements der SBB traf die Gruppe nur eine Stunde später als vorgesehen im Ferienheim Fiesch ein. Das herrliche Herbstwetter liess aber bald allen Reisestress vergessen und so stand dem sportlichen Programm nichts mehr im Wege. Das Klettern an der überdachten Kletterwand, das weitläufige Hallenbad, der Beachvolleyballplatz und die äusserst modern ausgestatteten Sporthallen garantierten ein abwechslungsreiches Bewegungsangebot. Es ging auch hinaus in die Natur. Das Erlebnis, den mächtigen Aletschgletscher aus unmittelbarer Nähe bestaunen zu können, werden die Schülerinnen und Schüler wohl nicht so schnell vergessen. Da machte es sogar Spass, das im Unterricht erworbene Wissen über Gletscherkunde und Klimawandel zu vertiefen. Auch per Velo und Inlineskates wurde die Umgebung von Fiesch bzw. Brig erkundet. So schaffte es eine kleine, konditionsstarke Skatergruppe sogar von Brig bis Raron, wo der Dichter Rainer Maria Rilke begraben liegt, und wieder zurück. Zur Belohnung für ihre Anstrengung durften sich dann aber alle Schülerinnen und Schüler im Thermalwasser des Brigerbades vergnügen und erholen.

Das aus Erika Störi, Ralf Vogel und Markus Stürz bestehende Leiterteam darf auf ein gelungenes Lager zurückblicken, das vor allem im Zeichen des gegenseitigen Unterstützens während der sportlichen Betätigung stand.
2. Real im Klassenlager
 

Datum der Neuigkeit 30. Sept. 2015