Willkommen auf der Website der Gemeinde Ebnat-Kappel



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

25 Jahre Pilzkontrolleur

Seit 25 Jahren amtet Enrico Manna als Pilzkontrolleur in der Gemeinde Ebnat-Kappel. Auch den Nachbargemeinden steht er mit seinen Diensten zur Verfügung. Enrico Manna ist gut erreichbar, sodass die Sammler keine weiten Strecken zurücklegen müssen, um das Sammelgut kontrollieren zu lassen. Tagsüber kann er auf der Nummer 078 653 53 49 angerufen werden.

Enrico Manna gibt allen Pilzsammlerinnen und –sammlern folgenden Rat mit auf den Weg: „Sammeln Sie grundsätzlich nur Pilze, die Sie kennen. Legen Sie ein oder zwei Ihnen unbekannte Pilze hinzu, damit sie der Experte begutachten kann und Sie daraus lernen können. Nicht vergessen, kontrollierte Pilze schmecken besser! Ein Pilzsammler sollte nie die Pilze selber bestimmen, z.B. durch eine Geschmacksprobe. Das kann sehr gefährlich sein, denn nicht nur die Farbe, Form und Eigenschaften von Stiel und Lamellen werden zur Bestimmung eines Pilzes herangezogen, sondern es sind noch viele weitere Merkmale zu beachten.“

Pilzsammlerinnen und Pilzsammlern, die gerne mehr über Pilze erfahren möchten, wird eine Mitgliedschaft im Pilzverein Toggenburg empfohlen. Dort kann man sich nicht nur mit der Theorie der Pilzkunde beschäftigen, sondern lernt an den interessanten Pilzbestimmungsabenden wertvolles Wissen dazu.

Der Gemeinderat bedankt sich bei Enrico Manna für seine wertvolle Arbeit während der letzten 25 Jahren und hofft, weiterhin auf seine gewissenhafte Tätigkeit zählen zu können.


Enrico Manna und Gemeindepräsident Christian Spoerlé
Christian Spoerlé gratuliert und dankt Enrico Manna für 25 Jahre Pilzkontrolle in der Gemeinde.

Datum der Neuigkeit 17. Sept. 2014